Lerne, wie Meditation und Gebet die mentalen und physischen Zustände verändern können

Mantra Music Meditation Seminar mit Sibylle Becker

Gesungenes Gebet in Sanskrit, der ältesten Sprache der Menschheit

Mantras für tiefen inneren Frieden | 18 mächtige Mantras

Mantra CD mit 18 Liedern Gebete in Sanskrit von Sibylle Becker

Sibylle-Becker-Mantra-CD

ÜBER MANTRAS

Mantra Meditation hilft, einen veränderten Bewusstseinszustand zu induzieren. Ein Mantra kann oder kann nicht eine syntaktische Struktur oder wörtliche Bedeutung haben. Die frühesten Mantras wurden in Indien auf vedischem Sanskrit von Hindus komponiert und sind mindestens 3000 Jahre alt.

.

Friedliche Gute Morgen Gesänge | ध्यान और शांति मंत्र | Musik für Frieden und Meditation

Die neurologischen Auswirkungen von Mantra auf Ihr Gehirn

Was Yogis seit mehreren tausend Jahren kennen: Mantra, sei es gesungen, geflüstert oder leise rezitiert, ist ein kraftvolles Meditations- und Therapiewerkzeug. Die westliche Wissenschaft fängt jetzt erst an aufzuholen.

.

HÖRT MEINE MANTRAS AUF MEINEM SOUNDCLOUD

ÜBER SANSKRIT

Sanskrit (/ˈsænskrɪt/; IAST: Saṃskṛtam [sə̃skr̩t̪əm], Sanskrit: संस्कृतम्) ist eine Sprache des alten Indien mit einer dokumentierten Geschichte von etwa 3.500 Jahren. Es ist die wichtigste liturgische Sprache des Hinduismus; die vorherrschende Sprache der meisten Werke der Hindu-Philosophie sowie einige der wichtigsten Texte des Buddhismus und Jainismus. Sanskrit war in seinen verschiedenen Varianten und Dialekten die Lingua Franca des alten und mittelalterlichen Indiens. Im frühen 1. Jahrtausend n. Chr. Wanderte Sanskrit zusammen mit dem Buddhismus und dem Hinduismus nach Südostasien, Teile Ostasiens und Zentralasiens und entwickelte sich als Sprache der Hochkultur und der lokalen herrschenden Eliten in diesen Regionen.

REGISTRIEREN SIE SICH FÜR MEINE MANTRA MEDITATION SEMINARE